kopf_6.png

Hesswald.de | Hessischer Waldbesitzerverband » Wildschäden im Wald

Wildschäden im Wald

Zum Wald gehören Wildarten, wie Rehe, Hirsche, Damwild, Muffelwild. Sie ernähren sich von krautigen Planzen und jungen Trieben der Waldbäume. Damit ein gesundes Wachstum und eine natürliche Verjüngung der Hauptbaumarten möglich ist, haben die  Jäger die Aufgabe, den Wildbestand zu regulieren. Hier sind ständiger Dialog und fachliches Hintergrundwissen gefordert, denn wenn der Wildbestand aus dem Ruder läuft, steht in kurzer  Zeit jahrzehntelange  waldbauliche Arbeit auf dem Spiel. In dem angebotenen Seminar wird über rechtliche, betriebswirtschaftliche und jagdliche Aspekte übermäßiger Wildschäden im Wald gesprochen.

Top