kopf_6.png

Hesswald.de | Hessischer Waldbesitzerverband » Verhaltensregeln für Waldbesucher

Verhaltensregeln für Waldbesucher

Radfahren ist auf festen Wegen erlaubt. Gegenseitige  Rücksichtnahme sollte selbstverständlich sein.

Radfahren ist auf festen Wegen erlaubt. Gegenseitige Rücksichtnahme sollte selbstverständlich sein.

Im Jahr 2013 wurden von 27 Partnern des „Runden Tisches Wald und Sport“ zusammen mit dem Hessischen Umweltministerium Verhaltensregeln zu Sport im Wald vereinbart. Diese sind aus der politischen Debatte über das Betreten des Waldes, insbesondere Radfahren und Reiten im Wald heraus entstanden. Mit den Verhaltensregeln möchten die Teilnehmer des „Runden Tisches Wald und Sport“ dazu beitragen, das Verständnis der Waldbesucher für den Wald als Ort der Erholung, als Lebens- und Naturraum sowie als Wirtschaftsraum zu verbessern.

Hier können Sie sich den Flyer Verhaltensregeln im Wald herunterladen.

Top