kopf_6.png

Hesswald.de | Hessischer Waldbesitzerverband » Archive

Wilde trails im Wald und im Internet stoppen

Der Hessische Waldbesitzerverband fordert, die Veröffentlichung von illegalen Wegen und trails in offenen Internetkarten zu stoppen. „Wege im Wald darf niemand außer dem Waldeigentümer anlegen“, sagt Christian Raupach, Geschäftsführer des Waldbesitzerverbandes bei einer Podiumsdiskussion in Reichelsheim. „Wer im Wald mit dem Fahrrad unterwegs sein will, muss auf festen oder befestigten Wegen bleiben, die vom Waldeigentümer angelegt oder für das Radfahren freigegeben wurden.“ Anbieter digitaler Internetkarten ermöglichen es seit einigen Jahren, dass jeder Waldbesucher seine Pfade und Wege mit einem GPS Gerät aufzeichnen und auf die Internetkarten hochladen kann. So gelangen auch Pfade und trails abseits fester Wege in die Karten, die nicht vom Waldeigentümer angelegt oder für das Radfahren und Reiten freigegeben wurden. Nachfolgende Nutzer dieser Internetseiten können sich Mountainbiketouren planen lassen und werden so ohne es zu wissen auf Pfade … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein

Top